Das Karibik-Paradies

Wer das Paradies sucht, der sollte nach Kolumbien kommen. Das sage und ich schreibe ich ja immer wieder gerne. Vielleicht sind einfach ein paar Beweise fällig?!

Punta Faro Strand

Punta Faro ist eine kleine, luxuriöse Hotelanlage auf der Insel Mucura in der Karibik. Von Cartagena benötigt man etwa zwei Stunden mit dem Boot um die Insel zu erreichen. Mucura ist eine kleine Insel und hat nur einen Durchmesser von ca. 800 Meter.

Pelikane vor Isla Mucura

Während der Woche ist das Hotel fast ausgestorben, jemand der die Ruhe sucht ist dann am besten aufgehoben. Am Wochenende wird es dann voller, bei den beliebten “Puentes”, verlängerten Wochenenden sind bis zu 80 Gäste auf Isla Mucura beherbergt.

Punta Faro Strand

Ganz oben auf der Aktivitäten dürfte wohl “relaxen” stehen. Dazu kommt schlemmern und je nach Geschmack auch Tauchen, Schnorcheln, Windsurfen, Schwimmen, Kajakfahren, Fahrrad fahren und/oder Bootsausflüge. Das ganze hat nur einen Haken: der Preis. Für kolumbianische Verhältnisse ist es sehr teuer. Drei Nächte/vier Tage mit Mahlzeiten und den Transfers kostet etwa 350 Euro. Infos zur Anlage gibt es hier.

Hier geht es zu meinen Fotos von Punta Faro.

Similar Posts:

About

Loves to make things happen, make the world a little better place. Born in Germany, has worked and lived in Peru & Colombia. Founder of viventura and Co-Founder of trip.me & viSozial foundation. Andre is a passionate traveler, loves Photography is married to his wonderful wife Adriana and has an amazing son. And he's known for his passion of Peruvian Food and dancing Salsa...

Posted in South America Tagged with: , , , , , , , , , ,
7 comments on “Das Karibik-Paradies
  1. William says:

    Hallo Andre,
    danke für deinen Kommentar.
    Eine sehr schöne Seite hast Du hier …wundervolle Fotos … tolle und realistische Berichte ;-) Schön…
    Würde mich freuen , wenn Du meinen Blog “Colombia2006/2007” unter dem Link “http://williamencolombia.blogspot.com/ ”
    unter Deinen empfohlenen Links posten würdest.
    Mil gracias, William

  2. Daniel Freitag says:

    *räusper*
    Was ist das denn bitte für ein total geiles Strandbild da oben? Das ist ja schöner als Seychellen und Malediven zusammen!
    Punta Faro, ich komme!!!
    Grüsse… dani

  3. André says:

    Hi Dani,

    schön, dass die Bilder dich motivieren nach Kolumbien zu kommen :-) Im Büro haben wir auf alle Fälle ein Gästebett, bist also herzlich willkommen!

    Viele Grü&szlige nach Arequipa!

    André

  4. Birgit says:

    Hallo André,

    superschöne Seite, sehr gut gemacht und informativ. Beeindruckt hat mich vor allem Deine Musikseite mit den Videos, toll! Ich fliege am 1. März nach Bogota und dann weiter nach San Andres, hast Du Tipps für San Andres? Ich war zwar 1992 schon mal dort, es war supercool, aber vielleicht wei&szligt Du, was gerade hip ist? Viele Grü&szlige aus München, Birgit

  5. Raoul says:

    Q’hiubo! Meine Liebste und ich waren in der ersten Januarwoche 07 im Punta Faro und haben eine Traumhafte Zeit der Erholung, Entspannung und Geniessens (physisch, psychisch und kulinarisch) erlebt und auch tolle Menschen kennen gelernt. Abgesehen von ein paar “españoles brutos” (Partner des bescheuerten Pasha-Clubs), die die Insel in eine Disco verändern wollten, war es schlichtweg ein Traum.

    Der Urlaub ist somit vorbei und ich grüsse herzlichst aus Zürich, Raoul.

    PS: Die Spanier haben seit der Conquista offensichtlich nichts dazu gelernt und halten leider gerne an Ihrer Kernkompetenz (Zerstörung von Paradiesen) fest.

  6. S T R A Y C A T says:

    Hallo; zufällig bin ich auf dieser schönen Seite gelandet und ich werde sie immer dann anclicken,wenn das “Heimweh” zu gro&szlig wird.Ich bin ebenfalls der Meinung,da&szlig Kolumbien das schönste Land der Welt ist,immerhin war ich schon einige Male dort und habe sehr viel vom Land gesehen. Seit einem Jahr haben wir dort auch ein Haus,in der Nähe von St.Marta,dierekt am Meer.
    Bald wollen wir für immer dorthin auswandern. Ich wäre sehr dankbar,wenn jemand Tipps hat,wie man an ein Dauervisum kommt usw. Vielleicht teilt ja Jemand sein Wissen mit?
    S T R A Y C A T

  7. S T R A Y C A T says:

    Ich war schon oft in Kolumbien und würde mich freuen,wenn Jemand Informationen hat,wie man an ein Dauervisum dort kommt. Wir haben ein haus gekauft und möchten in wenigen Jahren für immer in St.Marta bleiben. Vielleicht teilt uns Jemand sein Wissen ja mit? Wir wären sehr dankbar
    S T R A C A T

Leave a Reply