Kolumbien Blog gestartet

Dieser Eintrag in meinen Blog freut mich besonders. Als ich vor 1,5 Jahren in Kolumbien ankam, war eines meiner Ziele das (schräge) Bild in Deutschland ein wenig gerade zu rücken. Leider wird in der deutschen Presse oft nur von den (leider vorhandenen) Problemen in Kolumbien gesprochen: Kokain, Paras & Guerilla. Leider kommt durch die einseitige Berichterstattung das Bild auf, das jeder Kolumbianer von diesen Problemen tangiert wird. Nachrichten über das Reiseland, über die tollen Menschen, die einzigartige Lebensfreude kommen leider viel zu kurz.

Kolumbien Blog

Daher haben wir und in einem Team von vier (Michael, Miguel, Torsten und ich) entschlossen einen Kolumbien-Blog zu starten, der von den Sachen berichtet, die tagtäglich in Kolumbien passieren. Geschichten aus dem Alltag und der Politik. Berichte von Problemen und von Chancen. Berichte von Menschen und von Bräuchen. Wir erhoffen uns, ein Land darzustellen wie es ist.

Gerne lade ich euch ein, dieses Portal zu besuchen, mich würde es sehr freuen, wenn ihr euch mit Kommentaren aktiv beteiligen könntet :-)

Lange Rede kurzer Sinn:
Zum Kolumbien-Blog aktuellen Nachrichten aus Kolumbien

Similar Posts:

About

Loves to make things happen, make the world a little better place. Born in Germany, has worked and lived in Peru & Colombia. Founder of viventura and Co-Founder of trip.me & viSozial foundation. Andre is a passionate traveler, loves Photography is married to his wonderful wife Adriana and has an amazing son. And he's known for his passion of Peruvian Food and dancing Salsa...

Posted in Tourismus (DE) Tagged with: , , , ,
One comment on “Kolumbien Blog gestartet
  1. Tschela says:

    Tolle Idee Andre,

    wie bist nur wieder an diesen Domainnamen gekommen? Wahrscheinlich hast den schon vor 5 Jahren zukunftsorientiert gesichert ;-)

    Der Link kommt gleich in meinen kleinen Blog.

    Und wann steht der erste Komlumbien- oder viventura- Podcast an?

    Viele Grü&szlige,
    Tschela

Leave a Reply