Prosit 2007 – in Dresden …

Silvester in DresdenBereits in Medellin bei seinem Besuch hat Bernd mit eingeladen nach Dresden zu Silvester zu kommen. Nun war es also soweit. Gemeinsam mit den Kumpels vom Fu&szligballclub ging es in die sächsische Hauptstadt. Es sollte genial werden.

Am Freitag kamen wir in Dresden an. Nach einem leckeren Abendessen im Altmarktkeller ging es nach Neustadt. Mit einer kleinen Gruppe ging es mit Anna auf einen Nightwalk. Das Ganze ist wirkich empfehlenswert, vor allem das Wissen von Anna war enorm. So lernten wir das alternative Viertel, Einiges an Kulturellem & Geschichtlichem sowie ein paar “Szenekneipen”. Vom Prosecco, über den Mojito bis zum Hanfbier, wir entdeckten Einiges…

Am Samstag war es schweinekalt, zumindest für meine Ma&szligstäbe ;-) Zuerst ging es zum Schloss Pillnitz, von dort in die Innenstadt und wir konnten die neue Frauenkirche und die gesamte Altsstadt genie&szligen. Zum Abendessen zeigte uns Bernd, was er kochtechnisch draufhatte. Genial! Und zum gro&szligen Höhepunkt der Reise fuhren wir zurück in die Altstadt auf die Brühlsche Terrasse. Was sich in Dresden zu Silvester abspielt muss man einfach mal erlebt haben. für mich war es auf alle Fälle das genialste Feuerwerk überhaupt.

Und hier ein Video:

Fotos gibt es natürlich auch:
Silvester 06/07 in Dresden

Vielen Dank an Bernd, Henry, Jens und Udo für das gelungene Wochenende! Allen ein frohes Neues!!!

Similar Posts:

About

Loves to make things happen, make the world a little better place. Born in Germany, has worked and lived in Peru & Colombia. Founder of viventura and Co-Founder of trip.me & viSozial foundation. Andre is a passionate traveler, loves Photography is married to his wonderful wife Adriana and has an amazing son. And he's known for his passion of Peruvian Food and dancing Salsa...

Posted in Travel Tagged with: , , , , , , ,
One comment on “Prosit 2007 – in Dresden …
  1. Nils says:

    Hallo Andre,
    das ist ja witzig, ich war vom 28. bis 31.12. in Dresden. Sehr schöne Stadt. Da haben wir uns ja leider verpasst.

    Also, in diesem Sinne, ein schönes neues Jahr!

    Nils

Leave a Reply